Hinweise

Wichtige Hinweise zum Teemobil

  • Bitte nehmt immer einen Personalausweis mit. Die Security in der Unterkunft verlangt oft danach.
  • Bitte tragt Gummi/Latex Handschuhe und verteilt den Tee oder Kekse ausschließlich damit
  • Es dürfen keine selbstgebackene Kuchen oder Plätzchen verteilt werden. Es dürfen nur verpackte Lebensmittel verteilt werden.
  • Bitte spendet keinen Früchte-, Pfefferminz- oder Fencheltee. Achtet auch auf Süßigkeiten mit Gelantine. Diese können wir leider nicht verteilen.
  • Bitte spendet keine frische Vollmilch, sondern H-Milch (3,5%)
  • Wir können leider keine Kleiderspenden annehmen, die Kleiderkammer (Hanseatic Help) ist die richtige Adresse
  • Es sind keine Foto- oder Videoaufnahmen in den Unterkünften erlaubt
  • In einigen Unterkünften dürfen wir uns nur im Bereich der vorgesehenen Teeversorgung aufhalten. Es ist uns nicht erlaubt in der Unterkunft herumzulaufen
  • Minderjährige dürfen leider nicht als Helfer eingesetzt werden
  • Wir können keine Refugees als Helfer einsetzen, weil dadurch eine unbewusste Bevorzugung stattfindet

Archive