Flüchtlingshilfe Hamburg

Das Teemobil bietet jeden eine gute Gelegenheit einen direkten Kontakt zu den Flüchtlingen in den zentralen Erstaufnahmen herzustellen.

Nach dem Abendessen endet der Tag meist für die Refugees. Sie warten auf den nächsten Tag und langweilen sich den Abend. Wir versüßen ihnen diesen durch Tee, Kakao, Keksen und Obst.

Tee wird in Syrien oder Afghanistan sehr oft am Tag getrunken. Selbst an heißen Sommertagen trinken die Menschen Tee. Wir möchte Ihnen ein Stück Heimat zurückgeben

Für viele ist unsere Teeverteilung das Highlight am Tag geworden. Gerade die Kinder erwarten uns schon sehnsüchtig und stellen sich nach dem Abendessen an die Teemobil Schlange an.


Archive